Skip to main content

Spaß gerne - aber keine betrunkenen Handballer

Wie in jedem Jahr appellieren wir auch jetzt wieder an die Erwachsenen-Teams, beim Turnier verantwortungsvoll mit dem Alkohol umzugehen.

Ein Bierchen zwischendurch gehört für viele Handballer beim Feldturnier einfach dazu. Das ist auch okay, solange man es dabei belässt. Schließlich wollen wir alle zusammen viel Spaß beim Turnier haben. Aber gegen Betrunkene zu spielen, ist für den Gegner noch für die Schiedsrichter eine Zumutung und zudem gefährlich für alle Beteiligten.

Deshalb der ausdrückliche Hinweis auf die Turnierbestimmungen: Wir behalten es uns vor, einzelne Spieler oder ganze Mannschaften vom Turnier auszuschließen, wenn diese offenkundig betrunken sind und so sich und andere gefährden.

Lasst uns vernünftig Handball spielen und hinterher zusammen ein paar gepflegte Bierchen trinken.